Makramee Traumfänger

Makramee-Traumfänger Kollektion

Fülle deine Nächte mit Boho-Träumen und friedlichem Schlummer. Unser Makramee-Traumfänger sind die perfekte Ergänzung für dein Zuhause! Dieser geflochtene Wandbehang ist die perfekte Kinderzimmerdekoration und passt zu jeder Einrichtung im Boho-Chic.

Das Design ist einzigartig und unsere Qualität ist erstklassig. Das natürliche Creme passt gut zu bunten Wänden, ist aber genauso schön an weißen Wänden.

Was symbolisiert der Traumfänger?

Der Traumfänger wird seit langem von den einheimischen Schamanenstämmen in den USA, insbesondere dem Ojibwe-Stamm, verwendet. Für diese Stämme war es eine der wichtigsten Aufgaben der Menschen auf der Erde, zu lernen, wie sie die Botschaften ihrer Träume entschlüsseln können.

So blieben nach dem Glauben dieser Völker während der Nacht viele Träume in der Luft hängen. Darunter waren gute und schlechte Träume, die versuchten, den Menschen Botschaften zu übermitteln. Allerdings wanderten auch Träume, die nicht für bestimmte Personen bestimmt waren, in der Luft umher.

Der Traumfänger war daher ein notwendiges Artefakt. Ebenfalls der Tradition zufolge durchqueren gute Träume den zentralen Kreis, während schlechte Träume im Netz gefangen sind. Und wenn die Morgendämmerung eintritt, verschwinden diese schlechten Energien.

Bei diesen Stämmen ist es üblich, einen Traumfänger in der Nähe des Schlafplatzes der Babys zu hinterlassen. Auf diese Weise werden die Kleinen vor bösen Träumen geschützt. Außerdem wird in der Mitte des Filters eine Feder platziert, die die Kraft der Luft repräsentiert.

Den Indern und Skandinaviern zufolge ist es am besten, den Makramee-Traumfänger über dem Kopfende des Bettes mit Blick auf die Sonnenstrahlen zu platzieren. Danach, wenn die Sonne aufgeht, verschwinden die im Netz gefangenen negativen Energien. Der Makramee-Traumfänger kann aber auch auf den Körper der schlafenden Person gelegt werden, um dessen Schutz zu gewährleisten.